icon
12°
Niederschlag: 0 mm

Graden der Grüns

Warum Graden der Grüns?

 

Erfahrungsgemäß ist Filz direkt oder indirekt für eine große Anzahl an Problemen auf dem Golfplatz verantwortlich. Filz zu vermindern, Bodensauerstoffniveaus zu erhöhen und die Wasseraufnahme zu verbessern sind die wichtigsten Faktoren, um die die Stärke und Gesundheit des Rasens zu fördern.

 

Häufige Probleme verbunden mit übermäßigem Filz im Rasen:

 

  • Reduzierte Wasseraufnahme
  • Reduzierte Samenkeimung
  • Lokalisierte Trockenstellen
  • Verringerter Luftaustausch
  • Weiche, schwammige Spielfläche
  • Schlechte Wurzelbildung
  • Erhöhte Infektionsgefahr
  • Verringerte Widerstandsfähigkeit
  • Anfällig für Bodenrisse
  • Anfällig für Moos-/Algenbildung

 

Was ist „Graden“?


Graden ist das Abbauen der organischen Masse in der Rasentragschicht, auch „entfilzen der Grüns“ genannt.

Wie wird diese Maßnahme durchgeführt?
Als technisches Gerät kommt ein „Grader“ zum Einsatz. Dieser macht 4cm tiefe Schlitze in die Grünoberfläche und füllt diese automatisch mit einem Sand-Rasensamen-Gemisch auf.

 

Was erreicht diese Maßnahme?

 

  • Abbau der Filzschicht
  • Erhöhung der Wasserinfiltration
  • Besseres Abtrocknen der Grünoberfläche (Krankheitsvorbeugung)
  • Anregung der Gräserbestockung
  • Anregung des Wurzeltiefenwachstums
zurück